Schneider Blog

  • Neuer Cabernet Sauvignon Rosé trocken

    Na was hat denn der Osterhase da im Gepäck?

    Unseren neuen Cabernet Sauvignon Rosé trocken!
    Der ungemein saftige Rosé ist nicht nur zu Ostern ein Genuss. Ob zur mediterranen Küche, zu Sommersalaten oder zu gegrilltem Lachs - damit kommt ein toller Speisenbegleiter ins Glas.
    Passend zu den wärmeren Temperaturen kann der Rosé aber auch einfach solo - am besten natürlich im Liegestuhl auf der Terrasse oder im Garten - genossen werden.

    Wir wünschen frohe Ostertage, viel Spaß beim Eier suchen und dabei stets gute Tropfen im Glas!

  • Es gibt wieder Sommerwein!

    Hurra, endlich ist der Sommer da - wenn auch nur im Weinglas. Bis es draußen wieder richtig warm und sonnig wird, steigern wir die Vorfreude einfach mit einem spritzigen Glas Sommerwein.

     

     

    Sowohl der Sommerwein weiß als auch der Sommerwein rosé, punkten mit saftigen Aromen, enormem Trinkfluss und gerade einmal 10,5 vol. % Alkohol.

    So macht der Sommer Spaß! Am besten direkt in unserem Online-Shop bestellen - denn es gilt: nur solange der Vorrat reicht!

    Und vielleicht wollen Sie auch gleich noch unseren neuen Cabernet Sauvignon Rosé trocken ordern?! Dann sind Sie für entspannte, unbeschwerte Sommertage bestens gerüstet.

  • Öffnungszeiten über Weihnachten

    Für alle, die noch auf der Suche nach einem passenden Festtagswein oder einem Geschenk für einen lieben Menschen sind: Unser Weinverkauf in der Maikammerer Str. 44 (beim Hotel und Restaurant) hat weiterhin zu den gewohnten Zeiten zur Abholung geöffnet.
    Montag bis Samstag: 9:00 - 17:30 Uhr
    Sonntag: 9:00 - 12:00 Uhr

    Lediglich an Heiligabend sowie an den Weihnachtsfeiertagen haben wir geschlossen.
    Ab dem 28.12. sind wir wieder für Sie da!

  • Erneuter Staatsehrenpreis für vinification ludwigshöhe und Ehrenpreis für herrengut st. martin

    Auch wenn die Feierlichkeiten der Wein- und Sektprämierung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz in diesem Jahr leider ausfallen mussten, freuen wir uns dennoch riesig über den erneuten Staatsehrenpreis des Landes Rheinland-Pfalz für die vinification ludwigshöhe sowie den Ehrenpreis des Forum Pfalz e.V. für das herrengut st. martin.

    Staatsehrenpreis vinification ludwigshöhe 2020

    Wir sehen diese Auszeichnungen als großartige Anerkennung unserer Arbeit und als Bestätigung unseres Qualitätsstrebens an. Insgesamt nahmen 1.082 Betriebe an der Landesprämierung teil, allein im Weinbaugebiet Pfalz waren es 296 Betriebe.

    Ehrenpreis herrengut st. martin 2020

    "Wir haben Gold im Glas", befand Weinbauminister Dr. Volker Wissing im Hinblick auf die prämierten Erzeugnisse. Und darüber hinaus: "Wir füllen unser Lebensgefühl in Flaschen und tragen es hinaus in die Welt. Der Wein aus unseren Regionen ist der beste Werbeträger für Rheinland-Pfalz."

    Urkunde vinification ludwigshöhe Wein- und Sektprämierung 2020

    Urkunde herrengut Wein- und Sektprämierung 2020

  • DLG Bundesweinprämierung 2020

    Auch dieses Jahr haben wir es in die Bestenliste "Top 100 - Die besten Weinerzeuger" der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft geschafft! Bereits zum 17. Mal wird die Nachhaltigkeitsliste der Betriebe mit den besten Erfolgen von der DLG veröffentlicht.

    Mit dem herrengut st. martin belegen wir Platz 45 und mit
    der vinification ludwigshöhe erreichen wir im aktuellen Ranking sogar Platz 27.

    Aufgrund unserer langjährigen Erfolge bei der DLG-Bundesweinprämierung gehören wir damit zu den besten Weinerzeugern Deutschlands - worüber wir uns sehr freuen!

    DLG Bundesweinprämierung Top 100 - Die besten Weinerzeuger 2020

  • Die Weinlese beginnt

    Es geht wieder los! Die nächsten Wochen zeigen, ob unsere Arbeit reife Früchte trägt.
    Letzte Woche haben wir bereits die ersten Trauben für unsere Sektgrundweine, spritzige Sauvignon Blancs, fruchtige Müller-Thurgau und füllige Graue Burgunder geernet.

    Diese Woche folgen Portugieser und Spätburgunder für unsere Roséweine sowie für den Blanc de Noirs, die ersten Weißburgunder und Chardonnay. Die Trauben für unsere drei Sterne Terroir-Linie dürfen noch ein wenig das spätsommerliche Wetter genießen.

    Mit der Qualität des Leseguts sind wir sehr zufrieden. Der trockene Sommer trägt in etlichen Weinbergslagen rund um St. Martin und Maikammer jedoch zu geringeren Erträgen bei.

    Wir blicken positiv auf den neuen Jahrgang, entscheidend ist jedoch das Wetter in den nächsten Wochen. Drücken Sie uns die Daumen, dass auch in diesem Jahr alle Trauben wohlbehalten den Weg in unseren Keller finden.

     

  • Unser Pfälzerwald

    Bei dieser Lektüre geht wohl jedem Pfälzer und Wanderer das Herz auf!

    Reisejournalist Stefan Nink hat für DIE ZEIT einen hervorragenden Beitrag über unseren Landstrich, über St. Martin und vor allen Dingen über das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands geschrieben.

    "Das kleine Sankt Martin liegt genau an der Grenze von Ebene und Mittelgebirge, beziehungsweise an der zwischen Wein und Wald: Hinter den letzten Häusern geht man noch anderthalb Minuten durch die Weinberge. Dann sind da nur noch Bäume. ... Wenn man nicht wüsste, dass der letzte Ort nur zehn Minuten zurück liegt – man könnte denken, dass einem gleich eine Elwetritsch über den Weg läuft."

    Zum ganzen Beitrag gelangen Sie hier.

    Wir freuen uns sehr über diesen tollen Reisebericht und hoffen, dass dieser auch bei Ihnen die Vorfreude auf den nächsten Pfalzurlaub weckt.

    Foto: Alina Becker, Bildarchiv Südliche Weinstraße e.V.

     

  • Sommerurlaub in der Pfalz

    Warum nicht die schönste Zeit im Jahr zwischen Reben, Mandel- und Feigenbäumen und einem Glas Wein in der Hand verbringen? Da sind Sie bei uns in St. Martin genau richtig!

    Mit rund 2.000 Sonnenstunden im Jahr sind wir an der Südlichen Weinstraße wahrhaft von der Sonne verwöhnt. Und wer doch lieber ein schattiges Plätzchen sucht, ist im weitläufigen Pfälzer Wald bestens aufgehoben.

     

    Bei uns können Sie entspannte Sommertage 2020 verbringen!

    Nutzen Sie dazu unsere Arrangement Angebote:
    5...4...3 wir sind dabei -Angebot (Sonntag bis Freitag; 5 x übernachten , 4 x zahlen, 3 x Halbpension am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag inkl. Frühstücksbuffet und nachmittags Kaffee und Kuchen)
    sowie unser Dienstag bis Freitag Angebot
    Nähre Informationen dazu finden Sie unter: www.consulat-des-weins.de/arrangements

    Nennen Sie bei Ihrer Buchung das Stichwort "Sommerurlaub Pfalz" und Sie erhalten einen lecker gefüllten Picknickkorb bzw. Rucksack für 2 Personen (bis zum 31.08.2020) gratis dazu.

  • Endlich wieder geöffnet!

    Wir freuen uns riesig, endlich wieder das tun zu dürfen, was wir am besten können - mit Leib und Seele Gastgeber sein.

    Ab Montag, 18. Mai dürfen wir wieder Gäste im Hotel Consulat des Weins empfangen. Unser Restaurant durfte bereits am gestrigen Freitag wieder seine Pforten öffnen.

    Außenansicht Consulat des Weins

    Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns wieder in St. Martin besuchen kommen!
    Natürlich müssen auch wir einige Vorschriften beachten, zu Ihrem und unserem Schutz:

    - Bitte halten Sie - wo immer möglich - mindestens 1,5 m Abstand.
    - Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im gesamten Haus erforderlich. Lediglich bei Tisch oder der Weinverkostung, darf dieser abgenommen werden.
    - Bitte denken Sie daran, dass ein geselliges Zusammensein maximal für zwei Hausstände an einem Tisch gestattet ist.
    - Wir sind zur Erfassung der Kontaktdaten aller Gäste verpflichtet.
    - Unser Frühstück sowie unser Nachmittagsangebot mit Kaffee, Kuchen und Vesper wird Ihnen in gewohnter Vielfalt am Tisch serviert. Eine Auswahl am Buffet ist zurzeit leider nicht möglich.

     

    Köstlichkeiten aus unserer KücheLassen Sie sich in unserem Restaurant kulinarisch verwöhnen!
    Unsere Öffnungszeiten haben sich nicht geändert:
    Di bis Fr von 18 bis 22 Uhr
    Sa von 11:30 bis 14 Uhr und von 18 bis 22 Uhr
    So von 11:30 bis 14 Uhr
    Am Pfingstsonntag, 31. Mai sind wir außnahmsweise auch am Abend für Sie da.

    Auch unser Weinverkauf - sowohl im Hotel, als auch im Hundt von Saulheimschen Hof - hat zu den gewohnten Zeiten für Sie geöffnet:
    Mo bis Sa von 9 bis 17 Uhr
    So von 9 bis 12 Uhr
    Hier schenken wir Ihnen sehr gerne die Weine zur Probe ein. Selbstständiges Probieren ist zurzeit leider nicht gestattet.

    Reservieren Sie sich doch gleich noch ein Zimmer oder einen Tisch in unserem Restaurant!
    Am besten telefonisch unter 06323 / 8040.

Artikel 1 bis 10 von 157 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 16